Kooperationspartner 2020

 
 
 
 
Metroplan
 
 
 

3p procurement branding GmbH

3p sind Spezialisten für die Transformation tradierter Unternehmen in neue Arbeitsformen, die von kundenzentrierten Geschäftsmodellen geprägt sind.   Die Projekterfahrung reicht von der Konzeption und Durchführung kundenspezifischer Zukunftswerkstätten bis hin zum Aufbau agiler Teams; gerade auch im Supply Chain Umfeld. 3p besteht aus erfahrenen Beratern & Coaches, die selbst Führung erfolgreich veranwortet haben und Wissen und Prozessverständnis aus den verschiedenen Disziplinen aus der Praxis einbringen.   In den Konzepten und Vorgehen verbinden sie somit wirkungsvoll die Erkenntnisse der Organisations- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Digitalisierung mit den neuesten Ergebnissen und Methoden aus Psychologie und Neuro-/ Lernwissenschaften als auch dem Marketing.

 
 
 
 
 
DHLH
 
 
 

Digital Hub Logistics Hamburg

Der Digital Hub Logistics Hamburg ist die erste Adresse für die digitale Business Transformation der Logistikindustrie in Hamburg und ganz Deutschland. Der Hub vereint Marktführer, Mittelstand und Startups, Wissenschaft, Forschung und Weiterbildung am führenden Logistikstandort Nordeuropas. Im Rahmen von Veranstaltungen, Workshops und gemeinsamen Projekten stärkt der Hub die Spitzenposition Hamburgs im globalen Wettbewerb digitaler Logistikzentren und führender Wirtschaftsmetropolen und fördert neues Denken. Als Teil der deutschlandweiten De:Hub Initiative ist der Digital Hub Logistics Hamburg in einem Verbund von 12 physischen Hubs eingebunden.

 
 
 
 
 
Hypermotion
 
 
 

Heureka Business Solutions

Die Heureka Business Solutions GmbH mit Sitz in München, Fürth und Reutlingen ist ein Software- und Beratungshaus, das sich auf die Digitalisierung und Optimierung der Intralogistik mit Hilfe künstlicher Intelligenz spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen u.a. Daimler, Siemens, Viessmann oder DB Schenker. Stärke ist der Brückenschlag aus intralogistischem Knowhow und mathematischer Kompetenz. Das Unternehmen wurde auf der Weltleitmesse LogiMAT 2019 mit dem Preis für das „beste Produkt“ prämiert.

Unter dem Namen LOS vertreibt Heureka eine modulare Lager-Optimierungs-Software, die an beliebige Lager-Verwaltungs-Systeme (LVS) angebunden werden kann. Die Lösung kann die Intralogistik mit Hilfe selbstlernender Prozesse deutlich optimieren, indem das dynamische Kundenverhalten permanent analysiert und daraufhin der Materialfluss optimiert wird.

 
 
 
 
 
HÖVELER HOLZMANN
 
 
 

HÖVELER HOLZMANN


 
 
 
 
 
Hypermotion
 
 
 

Hypermotion – Say hy to future mobility & logistics

10.-12.11.2020 in Frankfurt

Die Hypermotion bietet als Plattform für Zukunftsthemen mit Fokus auf intelligenten Systemen und Lösungen für Mobilität, Logistik, Verkehr und digitale Infrastruktur einen innovativen Veranstaltungsmix für die Mobility- und Logistik-Szene. Networking über alle Verkehrsträger hinweg ist das oberste Ziel. Sieben miteinander vernetzte Themenbereiche stehen auf der Agenda: Digital & Urban Logistics, Smart & Digital Regions, Data Analytics & Security, Hypermodality (intermodal, multinational, digital), Sustainability, Monitoring & Transparency, Connectivity.

Das Programm der Hypermotion mit Ausstellung, Konferenzen, Pitches, Workshops und Talks bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit Experten, Start-ups, Innovationstreibern und etablierten Unternehmen auszutauschen. Die Teilnehmer diskutieren und vernetzen sich live vor Ort mit einem ausgefeilten Schutz- und Hygienekonzept als auch digital mit Livestreaming, Matchmaking, Chat-Funktion u.v.m.

 
 
 
 
 
KÖRBER
 
 
 

Über das Körber Geschäftsfeld Supply Chain

Entlang der Supply Chain wachsen die Herausforderungen täglich. Körber bietet auf einzigartige Weise eine breite Palette bewährter End-to-End-Technologien für die Logistik – für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Das Leistungsangebot umfasst nicht nur Software, sondern auch Automatisierungslösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme – und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Als globaler Partner begegnen wir den Herausforderungen von heute wie auch den sich stetig wandelnden Anforderungen in der Logistik. „Conquer supply chain complexity“ – mit Körber. Das Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber.

 
 
 
 
 
 
 
Metroplan
 
 
 
 
 

LDC! - Logistics Digital Conference

Damit die zukünftige, digitale Logistik schneller, sicherer, transparenter und nachhaltiger wird, benötigt sie neue Köpfe und Systeme. Die Logistics Digital Conference (LDC!) bringt das Logistik-Know-how nach Frankfurt. Die LDC! wird am 10. November 2020 im Rahmen der Hypermotion eröffnet und läuft dort über drei Sessions an drei Tagen. Organisiert und moderiert werden diese durch die Fachmagazine LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA sowie die Zeitung Transport aus dem Münchner HUSS-VERLAG.

10. November 2020 – Session 1
Klimaschutz und Luftreinhaltung: Ist der Wasserstoff-Lkw die Lösung für das Diesel- Dilemma im Langstrecken-Güterverkehr?

11. November 2020 – Session 2
E-Commerce-Logistik – Die Retourenfrage im Fokus

12. November 2020 – Session 3
Letzte Meile: Professionell zustellen mit Lastenrädern?

 
 
 
 
 
Messe Frankfurt
 
 
 

LESCHACO

Die Leschaco Gruppe ist ein traditionell inhaber-geführtes Speditionsunternehmen und bietet inter-kontinentale Logistiklösungen in den Geschäfts-bereichen Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik und Tankcontainer. Mit weltweiten Logistiklösungen ist Leschaco bewährter Partner führender Unternehmen aus den Industriesegmenten Anlagen- und Maschinenbau, Automotive, Chemie und chemienahe Industrien, Konsumgüter sowie Pharma. Umfassende Logistiklösungen aus einer Hand über weltweit einheitliche IT-Umgebungen stehen für hohe Prozesstransparenz. Das Unternehmen wurde 1879 als Lexzau, Scharbau in Hamburg gegründet. Heute ist die Gruppe weltweit mit 72 eigenen Büros und rund 2.500 Beschäftigten in über 22 Ländern vertreten. Der geschäftsführende Inhaber Jörg Conrad legt besonderen Wert auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung.

 
 
 
 
 
Linde
 
 
 

Linde

Die Linde Material Handling GmbH, ein Unternehmen der KION Group, ist ein weltweit agierender Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten sowie Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Intralogistik. Mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern ist das Unternehmen in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten.

 
 
 
 
 
LH
 
 
 

LOGISTIK HEUTE

Fachmagazin für Entscheider in der Logistik.
Das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE richtet sich an Führungskräfte in Industrie, Handel und Dienst-leistung, die logistische Prozesse im Unternehmen steuern und verantworten. Eine Redaktion sowie Fachautoren aus Wissenschaft und Praxis informieren aktuell über innovative Logistikkonzepte, neue Produkte, Ideen und Trends in allen Bereichen der Lieferkette. Ausführliche Marktübersichten und Unternehmensreportagen runden Monat für Monat das logistische Themenspektrum ab. Eine unverzichtbare Informationsquelle, die Monat für Monat innovative Logistikkonzepte, neue Produkte, Ideen und Trends entlang der gesamten Supply Chain aufzeigt. LOGISTIK HEUTE erscheint im HUSS-VERLAG.

 
 
 
 
 
 
 
LOGWARD
 
 
 
 
 

LOGWARD

Logward bietet „Supply Chain Management as a Service” über eine selbstentwickelte Cloud-Plattform an. Verlader können ihre Logistikabläufe ganzheitlich verwalten und einfach mit allen Beteiligten zusammenarbeiten, indem sie Funktionen wie die folgenden nutzen:

  • Transport Management
  • Allocation Management
  • Rate Management
  • Order Management
  • Performance Management

Logward nutzt neueste Technologien und ermöglicht seinen Kunden hiermit die Reduzierung von ungeplanten Demurrage/Detention Kosten, automatisierte Buchungsprozesse, verbesserte Rechnungsqualität, EDI/API Schnittstellen, CO 2 -Kalkulation, Trackinglösungen via Satelliten & GPS und noch vieles mehr.

 
 
 
 
 
Messe Frankfurt
 
 
 

Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

 
 
 
 
 
 
 
Metroplan
 
 
 
 
 

Metroplan

ist eines der führenden technischen Beratungs- und Planungsunternehmen. Von den Standorten Hamburg und Wroclaw aus realisiert das Unternehmen umfassende Lösungen für Produktions- und Logistikstandorte. Das Leistungsspektrum gliedert sich in die Bereiche Beratung und Konzeption, Planung und Realisierung sowie Optimierung und Effizienzsteigerung. Metroplan analysiert und optimiert beispielsweise den Neu- oder Umbau von Fabriken und modernisiert Prozesse und Materialflusssysteme von Logistikzentren. Das 1976 gegründete Unternehmen zeichnet eine hohe Umsetzungskompetenz, interdisziplinäres Vorgehen und eine effiziente Projektabwicklung aus. Die Ergebnisse fußen dabei auf fundierten Analysen sowie harten Fakten. So bietet das Team Sicherheit für Investitionsentscheidungen und schafft die Voraussetzungen für den Erfolg seiner Kunden.

 
 
 
 
 
parcelLab
 
 
 

parcelLab

Mit der parcelLab Operations Experience (OX) Plattform optimieren Unternehmen das Kundenerlebnis während der Auftragsabwicklung. Großunternehmen aller Branchen können über die einzigartige Cloud-Plattform (SaaS) in Echtzeit alle relevanten Prozessschritte im Fulfillment selbst kontrollieren, eventuelle Probleme frühzeitig erkennen und so proaktiv reagieren. Über vollständig konfigurierbare und automatisierte Workflows können Unternehmen an allen relevanten Stellen im Prozess direkt und hoch personalisiert mit dem Kunden kommunizieren und müssen diesen wertvollen Kontaktpunkt nicht mehr an Dritte wie DHL & Co. übergeben. Zu den parcelLab Kunden zählen über 500 namhafte Unternehmen in 45 Ländern und 32 Sprachen, darunter IKEA, Lidl und MediaMarktSaturn. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und beschäftigt heute über 80 Mitarbeiter an Standorten in München, London, Paris und Los Angeles.

 
 
 
 
 
PMI
 
 
 

PMI

Das Production Management Institute begleitet seine Kunden seit mehr als 30 Jahren mit professionellen, international anerkannten Weiterbildungs- und Zertifizierungsprogrammen zu Themen in Supply Chain, Operations, Beschaffung und Logistik. Unser verlässliches Netzwerk aus globalen Weiterbildungspartnern wie APICS, dem Demand Driven Institute oder Factory Physics, unsere erfahrenen Trainer aus Industrie und Wirtschaft sowie unser eigener Qualitätsanspruch bilden dabei die Basis für Weiterbildung, die anwendungsorientiertes Lernen in den Vordergrund stellt. In öffentlichen Kursen oder eingebettet in eine eigene Supply Chain Academy werden die Teilnehmer durch kompetente Beratung, professionelle Trainings und interaktive Lernmaterialien partizipativ und passgenau nach ihren Bedürfnissen qualifiziert. Für schnellere Lernerfolge mit mehr Transparenz. PMI ist zudem Mitinitiator des House of Management Excellence (H-O-M-E), einer Kooperation im Bereich Produktions- und Logistikmanagement.

 
 
 
 
 
pwc
 
 
 

PwC | Strategy&

PwC ist Deutschlands führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft und Teil des weltweiten PwC-Netzwerks. PwC bietet mit mehr als 200.000 Mitarbeitern in 157 Ländern branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung an. Strategy& ist ein globales Team praxisorientierter Strategen und Teil des globalen PwC-Netzwerks. In Strategy& und dem PwC Operations Team bündeln wir die in den letzten Jahrzehnten gewonnenen und weiterentwickelten Erfahrungen und Methoden aus hunderten von erfolgreichen Projekten. Die Supply Chain-Kompetenzen unserer Berater umfassen alle Elemente unternehmerischer Wertschöpfungsketten von der Strategie bis zur Implementierung, bspw. in Bereichen „end-to-end“ Planung, Integration und Kollaboration mit Lieferanten, Exzellenz in der Produktion, Auftragsmanagement, Logistik und Distribution sowie Innovationsmanagement.

 
 
 
 
 
 
 
 

               Supply Chain Management | Finanzen | Logistik | Einkauf

       Entscheidungsträger aus Start-up, Mittelstand und der Konzernwelt

Google+ aktivieren