Nachhaltige Supply Chains

Ist der Kunde weiter als die Logistik Akteure?

In dieser Session sprachen Prof. Dr. Martine Bouman, Center for Media & Health (CMH) and Erasmus University Rotterdam (EUR); Matthias Haubenreißer, GS1 Germany GmbH; Andreas R. Streubig, HUGO BOSS AG und Markus Ziegler, LGI Logistics Group International GmbH, darüber, welche Lösungen und Services in Zeiten von steigenden Auslieferungsgeschwindigkeiten zu mehr Nachhaltigkeit führen. Klaus Krumme, Geschäftsführer des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV) an der Universität Duisburg-Essen, fungierte als Impulsgeber.

>> Wir haben die Highlights dieser Session in einer Bildergalerie für Sie zusammengefasst und Experten in einem Interview zur Thematik Nachhaltiges Wirtschaften befragt.

Bildergalerie

Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
 
 
Standarddatei
Standarddatei
1
Standarddatei
Standarddatei
2
Standarddatei
Standarddatei
3
Standarddatei
Standarddatei
4
Standarddatei
Standarddatei
5
Standarddatei
Standarddatei
6
Standarddatei
Standarddatei
7
Standarddatei
Standarddatei
8
Standarddatei
Standarddatei
9
Standarddatei
Standarddatei
10
Standarddatei
Standarddatei
11
Standarddatei
Standarddatei
12

Experten im Interview - Zum Thema "Nachhaltiges Wirtschaften"

 
 
 
 

Prof. Dr. Martine Bouman, Scientific Director,
Center for Media & Health (CMH)

 
 

 
 
 

Andreas R. Streubig, Director Global Sustainability,
HUGO BOSS AG

 
 

 
 
 

Markus Ziegler, Geschäftsbereichsleiter,
Geschäftsbereich pakadoo, LGI Logistics Group International

 
 

 
 

               Supply Chain Management | Finanzen | Logistik | Einkauf

       Entscheidungsträger aus Start-up, Mittelstand und der Konzernwelt

Google+ aktivieren