Digitalisierung liegt im Trend

 
 

Interview mit Dr. Andreas Backhaus

Frankfurt. Dr. Andreas Backhaus, Senior Vice President Supply Chain Strategy & Performance bei der BASF, schildert die Trends des diesjährigen Supply Chain Management Awards aus Sicht der Jury.

Im Supply Chain Management ist ein klarer Trend zur Digitalisierung ebenso erkennbar wie die Entwicklung hin zu einer konsequenten Umsetzung einer End-to-End-Supply-Chain. Insgesamt betrachtet steigt die Qualität der eingereichten Projekte hin zu ganzheitlichen Lösungen, die dem Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Innovation in der Supply Chain

Hinsichtlich des Themas Innovation in der Supply Chain gibt es unterschiedliche Auffassungen: Was für ein Unternehmen neu ist, gehört für ein anderes bereits zum Arbeitsalltag. Hier nennt Dr. Backhaus Track-and-Trace als Beispiel. Alle Sieger zeichneten sich durch eine interessante Kombination von innovativen und bewährten Elementen aus, die mit einer hohen Effizienz umgesetzt wurden.

               Supply Chain Management | Finanzen | Logistik | Einkauf

       Entscheidungsträger aus Start-up, Mittelstand und der Konzernwelt

Google+ aktivieren